Aktuelle Informationen

Maßnahmen der BWB GmbH

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Werkstätten für Menschen mit Behinderungen dürfen bis einschließlich 31. Juli 2020 nicht vollumfänglich öffnen. Die Leistungserbringung ist nur gestattet, wenn die Menschen mit Behinderung einer Wiederaufnahme der Leistungserbringung zugestimmt haben.

In den Werkstätten für Menschen mit Behinderung ist die Zahl der gleichzeitig genutzten Arbeits- und Betreuungsplätze auf bis zu 50 Prozent der am 17. März 2020 in einer Werkstatt vorhandenen Plätze begrenzt; ab dem 5. Juli 2020 beträgt die gestattete gleichzeitige Nutzung bis zu 75 Prozent der Plätze.

Die Verminderung von Infektionsrisiken hat für uns oberste Priorität. Der Weg von und zur Arbeit und die Wahrnehmung der Tätigkeit in der Werkstatt bringt zwangsläufig eine Reihe von Sozialkontakten mit sich und erhöht damit auch das Infektionsrisiko. Insofern ist die Entscheidung des Senats eine nachvollziehbare Maßnahme im Rahmen des Gesundheitsschutzes, die wir konsequent umzusetzen haben.

Selbstverständlich stehen Ihnen unsere Fachkräfte für Auskünfte oder Fragen und im Rahmen der Möglichkeit auch in Ihren Räumlichkeiten für eine Betreuung zur Verfügung. Dafür erreichen Sie uns unter der speziell hierfür eingerichteten Telefonnummer 030/39096 111 oder per E-Mail unter info@bwb-gmbh.de.

Bleiben Sie gesund!

Dirk Gerstle
Geschäftsführer BWB GmbH