Betriebsintegrierte Gruppen (BiG)

Schaffen Sie in Ihrem Unternehmen freie Ressourcen

 

Wir bieten Zeit – für das Wesentliche

Angestellte Fachkräfte übernehmen im täglichen Arbeitsablauf häufig auch Tätigkeiten, die unterhalb ihres Qualifizierungsniveaus liegen. Je mehr Zeit auf diese Tätigkeiten verwendet wird, desto höher auch die Unzufriedenheit und der wirtschaftliche Nachteil.

Unsere Mitarbeitenden führen in den Unternehmen zum Großteil diese Anlerntätigkeiten aus. Für unsere Mitarbeitenden sind diese das Höchstmaß an Fähigkeiten, welche sie auf Grund ihrer Behinderung ausüben können.

Eine Hauptressource welche ein Unternehmen durch eine Kooperation mit einer BiG der BWB gewinnt ist: Zeit!

Die Aufgabeneinteilung und das Anlernen der Tätigkeiten übernimmt eine von der BWB gestellte Fachkraft vor Ort. Ihre Aufträge werden also nicht in die BWB geliefert: Wir kommen in ihr Unternehmen.

Da die Aufträge direkt im Unternehmen bearbeitet werden, spart das Unternehmen Transport- und Logistikkosten. Es kann flexibel auf Auftragsänderungen vor Ort reagiert werden. Kurze­ Wege und direkte Absprachen sind ebenso klare Vorteile.

 

Eine Win-Win Situation ...

Ihr Fachpersonal kann sich auf die Aufgaben konzentrieren, für welche sie ausgebildet und qualifiziert sind. Unsere Mitarbeitenden übernehmen die Anlerntätigkeiten direkt in Ihrer Firma.

Wir qualifizieren unsere Mitarbeitenden bedarfsorientiert. Zu Beginn unserer Kooperation besprechen wir, welche Kernaufgaben unsere Mitarbeitenden übernehmen sollen, um zur Entlastung Ihrer Fachkräfte beizutragen. Wir schulen unsere Mitarbeitenden dann individuell auf die zu besetzenden Stellen.

Somit hat Ihr Fachpersonal mehr Zeit für die Kerntätigkeiten und unsere Mitarbeitenden die Möglichkeit sich durch die Übernahme der Anlerntätigkeiten in Ihrem Unternehmen in einem neuen Tätigkeitsfeld zu erproben.


... auch für ihr Betriebsklima

Fast durchgehend geben unsere Kooperationspartner als Feedback, dass durch das gemeinsame inklusive Arbeiten von Firmenpersonal und BWB-Mitarbeitenden das Betriebsklima verbessert wurde und die Sichtweisen auf den eigenen Arbeitsplatz positiv verändert.

Außerdem bietet die BWB den Kooperationsfirmen Inklu­sions­­­­fortbildungen an.

 

Das rechnet sich!

Durch die eingesparte Zeit kann ein Unternehmen das Fachpersonal effektiver einsetzen. In einigen Unternehmen wurde durch eine Kooperation die tägliche Stückzahl deutlich erhöht oder die Qualität der Produkte verbessert. In Sozialunternehmen wurde die Kundenzufriedenheit meßbar gesteigert und neue Arbeitsprozesse ermöglicht.

Gerne beraten wir Sie auch über das Budget für Arbeit. Mit diesem können Sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze aus der Werkstatt für Menschen mit Behinderung (WfbM) heraus in Ihrem Unternehmen mit bis zu 75 Prozent bezuschusst werden.

Zudem können die Arbeitsleistungen der BiG auf die Ausgleichsabgabe angerechnet werden.

Zur Zeit arbeitet die BWB mit 16 Betriebsinte­grierten Gruppen in bereits 11 Kooperations­unter­nehmen. Diese stammen aus dem öffent­lichen Dienst, Archiven, Bibliotheken, dem Druckerzeugnis- und Verpackungsbereich, sowie aus Hotels oder dem Lagerbereich.

So vielseitig die Stärken unserer Mitarbeitenden sind, so vielseitig sind die möglichen Arbeits­plätze bei Ihnen.

Sprechen Sie uns an:

Jens Jannasch
Leiter Betriebsintegrierte Gruppen (BiG)
Telefon: 030/390 96-476
E-Mail: jannasch(at)bwb-gmbh.de