Mitarbeiter/in Vorrichtungs-/Werkzeugbau (St.-Nr. 029/2018)

Mitarbeiter/in Vorrichtungs-/Werkzeugbau (St.Nr. 029/2018)

 

Veröffentlicht am

26. Juni 2018

 

Wesentliche Aufgaben und Anforderungen:

  • Anfertigung von Vorrichtungen/Hilfsmitteln für Menschen mit Behinderung

  • Anfertigung von Vorrichtungen/Hilfsmitteln nach Vorgaben für die Produktion

  • Reparaturarbeiten und Instandhaltungsarbeiten

  • Gestaltung des Arbeitsplatzes

  • Anleitung und Hilfestellung bei der vorgegebenen Produktionsaufgabe 

 

Tätigkeitsanforderungen

  • Abgeschlossene technische Berufsausbildung als Werkzeugmechaniker (m/w), Stahlformenbauer (m/w), Vorrichtungsbauer (m/w) oder Industriemechaniker (m/w) mit entsprechender beruflicher Zusatzqualifikation (z.B. Schweißtechnik)
  • Mehrjährige Berufserfahrung in den technischen Bereichen Konfektionierung, Fertigungstechnik, Montage, Elektromontage, Verpackung usw.

  • Belastbarkeit, Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität, selbständiges Arbeiten und sicherer Umgang mit technischen Zeichnungen
  • Wünschenswert ist eine Sonderpädagogische Zusatzqualifikation (SPZ) oder die Bereitschaft, eine gleichwertige Qualifikation zu erwerben.

 

Einsatzort

BWB-Nord

Kategorie

Arbeitsbereich/ Produktionsbereich

Beschäftigungsart

Vollzeit
ab 01.02.2019 - zunächst befristet für ein Jahr

Ansprechpartner

Ihre aussagefähigen und vollständigen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 10.07.2018 an:

Berliner Werkstätten für Menschen
mit Behinderung GmbH (BWB)
c/o Personalabteilung
Westhafenstr. 4
13353 Berlin

E-Mail: bewerbung(at)BWB-GmbH.de