Bildung

Berufsbildungsbereich

Im Berufsbildungsbereich der BWB haben Sie drei Möglichkeiten der Beruflichen Bildung:

  • interne Berufsbildung    
  • integrierte Berufsbildung    
  • externe Berufsbildung

Die interne Berufsbildung
ist ähnlich einer Ausbildungsabteilung eines Industrie- oder Handwerksbertriebes aufgebaut. Die fachspezifische Berufliche Bildung wird entsprechend der Rahmenpläne des Dualen Bildungssystems der Bundesrepublik Deutschland individuell gestaltet.    

Die integrierte Berufsbildung
ist eine berufliche Bildungsmaßnahme innerhalb eines Arbeitsbereiches der BWB. Sie ist auf den Personenkreis zugeschnitten, der bereits im Arbeitsleben stand und sich nunmehr in einer WfbM neu orientiert.    

Die externe Berufsbildung
der BWB findet auf Arbeitsplätzen des allgemeinen Arbeitsmarktes statt. Alle Bildungsinhalte werden durch die externen Arbeitgeber definiert und durch BWB-Jobcoaches umgesetzt. Mehr Informationen über diesen Bildungsweg finden Sie unter "Integrationsmanagement".

Diese Wege sind auf Ihre Bedürfnisse und Ihren sozialen Hintergrund zugeschnitten.

Die Berufliche Bildung in der BWB dauert zwei Jahre.
 
Im 1. Jahr werden Ihnen sowohl praktische als auch theoretische Grundlagenkenntnisse der jeweiligen Fachrichtung vermittelt. Diese Anleitung übernehmen fachlich und sonderpädagogisch geschulte Gruppenleiter. Die Berufliche Bildung beinhaltet auch lebenspraktische Förderung und die Entwicklung des Sozialverhaltens.

In der Elektroabteilung beginnen Sie z. B. mit Werkzeugkunde und Drahtbiegearbeiten. Danach lernen Sie Verbindungen herstellen (Klemmen, Löten, Schrauben) und Schaltungen bauen. Es folgt die Montage von Kabelbäumen oder Produkten wie Leuchten, Leiterplatten usw.

Im 2. Jahr vertiefen Sie Ihre erworbenen Fachkenntnisse aus dem 1. Jahr, entwickeln diese weiter und werden so für eine dauerhafte Tätigkeit in Ihrem gewünschten Fachbereich qualifiziert.

Im letzten halben Jahr Ihrer Beruflichen Bildung beginnen Sie mit einer Arbeitserprobung im Arbeitsbereich der BWB, einem ausgelagerten Arbeitsplatz der BWB oder auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt.

Im Berufsbildkatalog der BWB sind die beruflichen Bildungsmaßnahmen näher beschrieben.

Berufsbildkatalog

Alles auf einem Blick: Die wichtigsten Informationen für Ihre Aufnahme!